+

Renninger Schlüssel-Gesellschaft e.V. 1978

Die Wiege der Renninger Schlüsselgesellschaft steht im Bonifatiushaus in Renningen. Dort wurde von 13 Karnevalisten am 7.Februar 1978 die RSG gegründet.

Ihren Namen erhielt die Renninger "Schlüsselgesellschaft" nach den zwei gekreuzten Schlüsseln im Stadtwappen der Stadt Renningen.

Patengesellschaften sind die Contacter aus Gerlingen und die Gesellschaft Zigeunerinsel aus Stuttgart.

Bereits seit April 1978 ist die RSG Mitglied im Landesverband Württ. Karnevalsvereine und im Bund Deutscher Karneval ( BDK).

Die RSG hat sich zur Aufgabe gemacht, die Pflege des heimatlichen Brauchtums zu fördern, auch über die Grenzen hinweg. Die Förderung der Jugendarbeit ist eine der großen Aufgaben. Die vielen Garden/ Tanzmariechen und Tanzpaare sind Jahr für Jahr der beste Beweis.

Den Menschen Freude schenken, ist eine der schönsten Gaben im Leben, auch für die RSG!





Renninger Schlüssel-Gesellschaft e.V. 1978

LWK-Nummer 60
BDK-Nummer 2135
Stadt Renningen
Gründungsjahr 1978

Zur Webseite
E-Mail schreiben

Anerkannte Brauchtumsfiguren

Die Narren von der Maisenburg
Brauchtum
Knappe
Einzelfigur
Ritter von der Maisenburg
Einzelfigur