+

Narrenzunft Murreder Henderwäldler e.V.

Seit 1983 pflegt die Narrenzunft Murreder Henderwäldler die schwäbische Fastnacht im Oberen Murrtal im Herzen des Schwäbischen Waldes.

Wasserfratzen, Feuerbarthl, Tannenzapfenhurgler, Nachtkrabb, Hotz und Hexenturmweible treiben seit mehr als drei Jahrzehnten ihren närrischen Schabernack zwischen Dreikönig und Aschermittwoch. Der Vereinsname Narrenzunft Murreder Henderwäldler lehnt sich an Spott oder Spitznamen an, wie sie im Schwäbischen gute Tradition sind.

Bei den Traditionsveranstaltungen unserer Zunft freuen wir uns immer über Besuch von Gastzünften aus Nah und Fern. Aus ganz Württemberg, aus Baden, aus Bayern und sogar aus der Schweiz kommen Gruppen Jahr für Jahr nach Murrhardt.

Die Festtage der Murrhardter Fastnacht nehmen ihren Auftakt mit dem Rathaussturm und dem Narrenbaumstellen am Schmotzigen Donnerstag. Alle zwei Jahre taufen wir am Schmotzigen Donnerstag auch die neuen Mitglieder unserer Zunft. Höhepunkt der Murrhardter Fastnacht ist der Nachtumzug, welcher am Fastnachtssamstag durch die Murrhardter Innenstadt zieht. Sonntagmorgens begrüßen wir in der katholischen Kirche St. Maria zur Narrenmesse. Am Rosenmontag feiern dann die jüngeren Fastnachtsbegeisterten die traditionelle Kinderfasnet. Diese wird von der zunfteigenen Jugend organisiert. Den Abschluss bildet unser Fasnetsverbrennen am Abend des Fasttnachtsdienstags auf dem Murrhardter Marktplatz.

Seit jenen Tagen anno 1983 hat sich die Mitgliederzahl der Zunft steil nach oben entwickelt. Derzeit zählt unser Verein über 150 Mitglieder.

Narri- Narro!

LWK-Nummer 146
BDK-Nummer 3546
Stadt Murrhardt
Gründungsjahr 1983

Webseite
E-Mail

Soziale Medien

Anerkannte Brauchtumsfiguren

Feuerbarthl
Brauchtum
Hexenturmweible
Einzelfigur
Hotz
Einzelfigur
Nachtkrabb
Einzelfigur
Narreneltern
Brauchtum
Tannenzapfenhurgler
Brauchtum
Wasserfratzen
Brauchtum